prozessbegleitung in schwierigen Zeiten

Prozessbegleitung

"Krise kann ein produktiver Zustand sein.
 Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.
" Max Frisch

Jeder Mensch erlebt in seinem Leben schwierige Zeiten. Die meisten Situationen können Sie alleine bewältigen, doch mitunter gibt es Schwierigkeiten, die sich leichter mit Begleitung lösen lassen. Diese Phasen können durch Schwierigkeiten in der Beziehung, Probleme mit den Eltern oder Kindern, durch Verlust oder durch berufliche Probleme ausgelöst werden. Sie sind schmerzhaft und oft mit Emotionen, wie Ängsten, Trauer, Wut, Verzweiflung verbunden.

In diesen Krisen kann ich Sie begleiten: mit therapeutischen oder seelsorgerischen Gesprächen, mit systemischer Arbeit oder in maltherapeutischen Prozessen. Manchmal lässt sich ein Problem nicht so leicht in Worte fassen – dann kann der Zugang über das Malen leichter sein.

In der gemeinsamen Arbeit suchen wir nach Ressourcen und entwickeln neue Möglichkeiten. Wir schauen auf die Situation und finden heraus, was für eine gute Lösung nötig und wirksam ist.